Modifikationen:Paddles

Aus BMW Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wenn man beim E9x die Automatik hat, sollte man aufgrund des sehr geringen Aufpreises besser auch die Schaltpaddles bestellen. Ein oft gehörter Kritikpunkt dabei ist, dass diese nicht, wie bei anderen Fahrzeugen, links hoch- und rechts heruntergeschaltet werden, sondern auf beiden Seiten durch Ziehen hoch- und durch Drücken herunterschalten. BMW und Porsche sind die einzigen Hersteller, die es so machen. Nachdem das viele Leute gestört hat, ist BMW ab dem LCI auf die "normale" Links/Rechts-Logik umgeschwenkt.

Ich finde die Drück/Zieh-Logik gar nicht so schlecht, weil dann auch bei eingeschlagenem Lenkrad geschaltet werden kann. Ein noch extremerer Lapsus ist Lamborghini beim Gallardo unterlaufen: Dort sind die Paddles fest an der Lenksäule montiert!

Wie auch immer, das ist kein Beinbruch, da man die Belegung relativ einfach umbauen kann. Eine (englische) bebilderte Anleitung dazu gibt es hier.

Dazu muß man zuerst die Batterie abklemmen, dann den Airbag abnehmen und kann dann die Belegung der Tasten ändern, indem man einen bzw. zwei Stecker modifiziert. MOD 2 entspricht dabei der üblichen SMG-Belegung (rechts ziehen = hochschalten, links ziehen = runterschalten). MOD 3 benötigt zwar nur die Veränderung des linken Paddels, könnte aber in der Anwendung verwirrend sein. MOD 1 ist wie MOD 2, wobei es dann egal ist, ob man drückt oder zieht.

Fotos und Anleitung zum Ausbau des Airbags hier (Sportlenkrad).

Fotos und Anleitung zum Ausbau des Airbags hier (normales Lenkrad).

Hinweise zur Modifikation der Belegung (Postings von Sparky66 und kentgbr beachten).


Sicherheitshinweis: Der Ausbau des Airbags ist eine kritische Arbeit, die bei BMW z.B. nur von speziell geschultem Personal vorgenommen werden darf. Bitte unbedingt vorher die Batterie abklemmen, damit es auf gar keinen Fall zu einer Auslösung kommen kann!


Sysadm 12:40, 11. Jul. 2009 (UTC)